Mutter mit Tochter im Wasser

Zeit für Urlaub–

vor der Haustür

Mutter mit Tochter im Wasser

Einchecken 

zum Traumurlaub 

Pärchen in der Sauna

Gemeinsam 

Kraft schöpfen 

Pärchen bei Massage

Tief durchatmen

und entspannen 

Spaghetti

Genussmomente

– hausgemacht 

ÖffnungszeitenPreiseKontaktNews

Das Wasserparadies schließt für neue Attraktionen und Instandhaltungsarbeiten

(vom 19.07.2017)

Das Wasserparadies Hildesheim schließt in diesem Jahr am 31. Juli seine Pforten und wird ab dem 21. August wieder geöffnet sein. Auch der Wellnessbereich und das externe Restaurant Palmeras sind bis einschließlich Sonntag, 20. August geschlossen. Allein das Sportbecken wird für Schulen, Vereine und die Öffentlichkeit bereits ab dem 14. August, ab 5:45 Uhr, wieder zur Verfügung stehen.

In der Schließungszeit finden die üblichen Umbau-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten statt.

Die diesjährige etwas längere Schließungszeit erklärt sich aus dem Einbau einer neuen Action-Rutsche. Diese neue Riesen-Rutsche trägt den Namen X-Stream, eine beim Deutschen Patent- und Markenamt angemeldete Marke der SWH Verwaltungs- und Betriebs-GmbH, der Betreibergesellschaft des Wasserparadieses Hildesheim. Sie misst eine Gesamtlänge von 101 Metern und bietet mit Lichteffekten, Videoeinspielungen und weiteren Spezialeffekten aus dem Wasser- und Nebelbereich sowie auswählbaren Thematisierungen und Schwierigkeitsgraden ein ganz besonderes Rutschvergnügen. Die Höhendifferenz in der neuen Riesenrutsche beträgt 11,5 Meter und sie hat ein durchschnittliches Gefälle von 11,9 Prozent.

Einen Eindruck von der neuen Rutsche im Wasserparadies bietet der YouTube-Kanal „WasserparadiesHi“ unter dem Link https://www.youtube.com/watch?v=PeLaNbKESBw

Zusätzlich zum Einbau der neuen Wasserrutsche werden aus den 19 Becken und Wasserbehältern des Wasserparadieses zur Reinigung und zur Desinfektion etwa 2.500 m3 Wasser abgelassen und im Anschluss beschädigte Fliesen und Fugen erneuert. Die Fliesenausbesserungsarbeiten finden darüber hinaus auch in den übrigen Bereichen des Bades statt. Neben Malerarbeiten stehen auch Reparatur- und Restaurationsarbeiten in allen Bereichen des Bades und im Saunabereich auf dem Programm.

Nach der Schließungszeit startet der Betrieb im Wasserparadies dann am 21. August wieder voll durch.

Mit Blick auf den Herbst steht dann ab Freitag, 06. Oktober, die „Lange Saunanacht“, die an jedem ersten Freitagabend im Monat angeboten wird, und die „Lady Sauna“, die an jedem zweiten Donnerstagabend im Monat stattfindet, auf dem Programm. Alle aktuellen Ankündigungen und Termine werden wie gewohnt auf der Homepage unter www.wasserparadies-hildesheim.de veröffentlicht.

 

zurück